Anmelden
Company Logo

Veranstaltungen

Juli 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Vereinsnachrichten

Lust auf Fußballspielen?

Genug von der zweiten Reihe?

Lange genug auf der Bank gesessen?

Wir suchen junge Spieler oder Wiedereinsteiger, die noch mal Lust haben Gas zu geben.
Beste Voraussetzungen mit zwei eigenen Rasenplätzen, neuestem Trainingsmaterial, kompetentem und motiviertem Trainer. (Tel. 0157-52108849 - This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. )

Termine

14.04.

Schwäbischer Abend

mit Markus Zipperle und seinem Programm "Schweinskram"

28.05. - 02.06. 4. Holzheimer Kickercamp auf dem Jura Sportgelände
30.06. Familientag mit Sonnwendfeuer
21.07. Altpapiersammlung (TBH)

15.12.

Kinderweihnachtsfeier (Auhalle)

 

 

Fussball-AH

Leitung  

Mrkalj Ratib

0174 4900 444

 

Mannschaft

Trainingszeiten

Jurasportplatz Manzen

April - Oktober

Mittwoch

 

20:00 - 21:30 Uhr

 

Hallentraining in der Turnhalle 

Pestallozieschule Göppingen

November - März

Freitag

 

 

20:00 - 22:00 Uhr

 

 

 

Termine/Aktuelles

             

28.03.18             Saisonauftakt Feld 20:00 Uhr Jurasportplatz

11.04.18             Gemeinsames Grillen nach dem Training auf dem Jurasportgelände

 

 

 

Ausflug der Fußball-AH des TB Holzheim nach Titisee-Neustadt 09/2014

 

 

Ausflug der Fußball-AH des TB Holzheim nach Oberstaufen 10/2013

Bereits am Freitag fuhr man ins Allgäu nach Oberstaufen . Am Abend wurde in der Unterkunft in Steibis in gemütlicher Runde gut gespeist und genügend Energie getankt. Gegen später ging es per Taxi nach Oberstaufen ins Apost’l. Die Tanzbar war bis weit nach Mitternacht gut besucht und für gute Stimmung sorgten die AH‘ler in Ihren Reihen.
Am nächsten Morgen ging es mit etwas Verspätung zur Imbergbahn, mit der man zum Imberghaus auf den Imberg fuhr. Von hier führte zunächst eine schöne Tour zur Hütte Hörmoos. Da der Aufenthalt auf der Hütte etwas länger als geplant dauerte, ging es anschließend wieder über die Hochbühler Hütte zurück zum Imberghaus. Nach der Abfahrt mit der Imbergbahn schmeckte das Bier in der Talstation besonders gut.
Aufgrund des schönen Wetters entschied man sich am 2. Tag für Frischluft anstelle eines Besuchs im Erlebnisbad Aquaria. Mit der Hochgratbahn ging es zur Bergstation am Hochgrat, auf deren Plattform die tolle Sicht über die Alpen beeindruckte. Auf einem Panoramarundweg wanderte man zum Hochgrat und anschließend wieder auf schmalen Wegen bei guter Weitsicht zur Bergstation zurück.

Mit einem kurzen Ausklang in der Juragaststätte endete der gelungene AH-Jahresausflug 2013.  

 

 

 

Bilder vom Spiel gegen die Schiedsrichtergruppe Göppngen:

 

Ausflug der Fußball-AH des TB Holzheim nach Düsseldorf 09/2012

Mit zwei Kleinbussen startet man pünktlich am Freitagmorgen in Richtung Düsseldorf. Diesmal ohne Pannen kam man bei tollem Wetter und milden Temperaturen in Düsseldorf an. Nach Bezug der Zimmer stand der Nachmittag zur freien Verfügung. Ein großer Teil der AHler schaute sich schon in der Düsseldorfer Altstadt und am Rheinhafen um während einige AHler das Zimmer zur Bettruhe nutzten.
Gegen 19:00 Uhr trafen sich dann alle am Jan-Wellem-Denkmal auf dem Marktplatz zur Altbierabendtour durch die Düsseldorfer Altstadt. Zunächst führte die charmante Führerin die AHler in die Barauereigaststätte Schlüssel zum Abendessen mit Altbier. Gefestigt ging es anschliessend zum gemütlichen Bummel durch die Altstadt. Währende der Kneipentour war man besonders vom regen Treiben in der Altstadt stark beeindruckt. Ob in oder vor der Kneipe, das Altbier schmeckte immer.

Am Samstag  besuchte man das Bundesligaspiel Bayer Leverkusen – Greuter Fürth in der Bayer-Arena. Mit den Zug legte man ohne Streß die Strecke nach Leverkusen bestens zurück.In der herrlichen Bayer-Arena wartete man gespannt auf den Anpfiff des Bundesligaspiel, das aber nur in der 2. Halbzeit Bundesliganiveau erreichte. Der Abend führte wieder durch die Gassen und Kneipen Altstadt, in der es nie langweilig wurde.

Nach gutem Frühstück brach man am Sonntag zur Rückfahrt nach Manzen auf. Die Gruppe in Lam’s Kleinbus machte noch einen Schwenk nach Köln zum Kölner Dom.
Gut angekommen an der Jura-Gaststätte ging der Gesprächsstoff zum Rückblick der letzten Tage nicht aus.

 

 

TB Holzheim – SC Urbach 5:2

An einem herrlichen Freitagabend spielten unsere Fußball-AH in einem Freundschaftspiel gegen den SC Urbach auf dem Jurasportgelände in Manzen.

Es dauerte 20 Minuten bis unsere AH-Mannschaft ins Spiel fand und mit 1:0 in Führung ging. Die starken Gäste glichen etwas später verdient zum 1:1 aus. Noch vor der Halbzeitpause ging der TBH mit 2:1 in Führung.
In der zweiten Spielhälfte provitierten unsere Mannschaft von der gut besetzten Auswechselbank. Die Gästemannschaft, mit nur einem Auswechselspieler angereist, merkte man die hohen Temperaturen nach der Halbzeitpause kräftemäßig an und der TBH konnte mit teilweise schönen Kontertoren die Führung ausbauen. So konnte man am Ende das Spiel mit 5:2 für sich entscheiden und dem gemütlichen Teil widmen.

Wasserbergwanderung 2012

Festes Schuhwerk und wasserdichte Kleidung waren zur traditionellen Wasserbergwanderung am 20. Januar 2012 angesagt. Die Vorhut traf sichbereits um 18:00 Uhr an der Jura und wanderte bei Schneeregenschauer pünktlich den bekannten Weg zum Treffpunkt nach Schlat. Auch Jugendleiter und langjähriger Aktiven- und AH-Spieler Gerhard Schrank nahm an der Nachtwanderung erstmalig teil. Am Schlater Buckel stauten sich bei dichten Schneetreiben bereits mehrere Autos und nur mit der Hilfe einiger AH’ler fand die festgefahrene BMW-Fahrerin wieder in die richtige Spur.
Knapp 30 Wanderwillige brachen bei guter Laune mit etwas Verspätung von der Schlater Bushaltestelle in Richtung Wasserberghaus auf. Der Aufstieg durch den schweren Schnee forderte die Kondition einiger Wanderer besonders, schreckte aber vom gewohnten schnellen Gang nicht ab. So kehrten bereits die ersten AH’ler vor 20:00 Uhr im Wasserberghaus ein. Besonders gut schmeckte natürlich wieder das erste Bier und der Schweinshaxe war wie gewohnt vorzüglich. Bei geselligem Beisammensein auf der Hütte verging die Zeit wie im Fluge und die Zwischenergebnisse des ersten Bundesligaspiels der Rückrunde Gladbach – Bayern sorgten für lebhafte Diskussionen und viel Stimmung. Kurz vor Mitternacht ging es zum Abstieg in mehreren kleineren Gruppen nach Schlat, den auch alle Wanderer ihrem Zustand entsprechend ohne Zwischfälle meisterten.

zur Hompage

Ausflug der Fußball-AH des TB Holzheim nach Pilsen 10/2011

Die Anfahrt am Freitag nach Pilsen stand zunächst unter keinem guten Stern. An einem  Kleinbus war der Reifendruck hinten rechts nicht in Ordnung und ein Halt an der Tankstelle in Weißenstein bestätigte die Befürchtung. Ein Nagel steckte im Reifenmantel. Glücklicherweise konnte die Autowerkstatt den Reifen reparieren, so dass die Fahrt mit ein wenig Verzögerung Richtung Aalen weiterging. Nach mehreren kurzen Aufenthalten erreichte man am frühen Nachmittag das Hotel in Pilsen.
Der Nachmittag war zur freien Verfügung was die meisten AHler zu einer kleinen Sadtbesichtigung nutzten. Am Abend war Bowling angesagt. Der eine und andere Ahler überraschte hier mit seinem Können.  Für viel Stimmung sorgte Nobbe, der im lebhaftem Zustand immer wieder ins Volle traf. Anschließend war ein Disco-Runde in Pilsen angesagt. Nach einem kurzen Verweilen in der ersten Disco ging es nebenan in die house-Disco. Hier fühlten sich alle in einem schönen Gewölbekeller sichtlich wohl und erst am frühen Morgen traten die Letzten den Heimweg in Richtung Hotel an.
Am Samstagnachmittag ging es zum Kartfahren. Nachdem das Wetter nicht optimal war verzichtet man auf das Outdoorfahren und es ging in die Halle. Auch hier hatten alle viel Spaß und am Ende gab es noch ein Qualifying der sieben Besten. Knapp konnte Bernd vor Fabi das Rennen gewinnen.
Zum Abschluß wurde die berühmte Pilsner Brauerei besichtigt. Der Höhepunkt in der  interessanten Führung war der Genuss eines frisch gezapften Biers vom Fass im Gewölbekeller.
Am Sonntag ging es nach einem guten Frühstück wieder in Richtung Heimat. Zum gemütlichen Ausklang ging es zum Abschluß noch in die Jura-Gaststätte.

 




Powered by Joomla!®. Designed by: joomla 1.7 templates hosting Valid XHTML and CSS.